Wege der Beisetzung

Nach der Vier-Elemente-Lehre besteht alles Sein aus den Grundelementen:

[partner_icon_box icon=“ion-leaf“ link=“#erde“]

ERDE

[/partner_icon_box]

[partner_icon_box icon=“ion-flame“ link=“#feuer“]

FEUER

[/partner_icon_box]

[partner_icon_box icon=“ion-waterdrop“ link=“#see“]

WASSER

[/partner_icon_box]

[partner_icon_box icon=“ion-ios-cloud“ link=“#luft“]

LUFT

[/partner_icon_box]

Es ist aus diesem Grund das Natürlichste nach dem Tod mit einem dieser Elemente Eins zu werden.

Die Erdbestattung

Das Element Erde steht für Leben und Wachstum.

Aus der Erde entsteht Nahrung und sie ist sowohl Ursprung als auch Mittelpunkt allen Lebens.  Die Erdbestattung zählt aus diesem Grund zu der ursprünglichsten Bestattungsart.

Bei der Erdbestattung wird der geliebte Verstorbene in einem von Ihnen ausgewählten Sarg auf den Friedhof gebracht.

Nach der Trauerfeier wird der Sarg in die Erde hinabgelassen und somit der Ursprünglichkeit überlassen.

Die Feuerbestattung

Das Element Feuer steht für eine Art der Wandlung und ist in seiner Symbolik Sinnbild für das Herz.

Das Feuer spendet Wärme und Licht.

Diese vier Eigenschaften – Wandlung, Herz, Wärme und Licht – ergeben eine schöne Bedeutung der Feuerbestattung.

Bei der Feuerbestattung wird der Körper des geliebten Verstorbenen in einem Sarg dem Krematorium übergeben und anschließend in einer Urne dem Bestatter zurückgeführt. Die Trauerfeier kann entweder zuvor mit dem Sarg, oder danach mit der Urne stattfinden. Die Beisetzung findet einige Tage später an einem Urnengrab statt. Dies kann sowohl auf einem städtischen Friedhof sein, als auch auf einer Ruhewiese im Ruhewald.

Die Seebestattung

Das Element Wasser steht für Reinheit. Es ist immer in Bewegung und doch steht es gleichzeitig für Ruhe. Wasser sorgt für langsame, aber beständige Veränderung.  Wasser ist der Ursprung des Lebens.

Die Seebestattung ist sowohl an der Nordsee als auch Ostsee möglich.

Sollte eine Seebestattung am Bodensee gewünscht werden, ist dies aufgrund gesetzlicher Vorgaben lediglich auf der Schweizer Seeseite möglich.

Die Grundlage der Seebestattung ist die Feuerbestattung. Im Anschluss an diese, wird die Asche Ihres geliebten Verstorbenen in einer speziellen Seeurne auf See beigesetzt. Es gibt für die Angehörigen die Möglichkeit an der Seebestattung teilzunehmen. In diesem Fall wird eine kleine, sehr schlichte Trauerfeier abgehalten.

Die Natur-/Luft­bestattung

Das Element Luft ist sehr nah mit der Natur verknüpft. Luft ist weder sichtbar noch greifbar. Sie steht für Freiheit, Fantasie und grenzenlose Weiten.

Leider ist diese Art der Bestattung in Deutschland nicht erlaubt.

Es gibt aber die Möglichkeit die Beisetzung beispielsweise in der Schweiz durchzuführen. Zum Beispiel eine Naturbestattung auf einer Almwiese in den Schweizer Alpen oder eine Luftbestattung mit einem Flugzeug oder einem Heißluftballon wäre denkbar.

Hervorgehend ist bei dieser Art der Bestattung ebenfalls die Feuerbestattung.

Die Baumbestattung – Eins werden mit der Natur

Ein Baum steht für Leben, er gibt uns die Luft zu atmen.

Bäume sind untereinander vernetzt und kommunizieren dadurch miteinander. Sie sind für uns Menschen elementar und stehen für ein langes Leben.  Aus diesem Grund ist eine Baumbestattung eine sehr schöne Möglichkeit der Bestattung, welche den geliebten Verstorbenen zurück in das Ursprüngliche führt und ihn tief mit der Natur verbindet.

Sie haben die Wahl zwischen einem Familien-/Freundschafts- oder einem Gemeinschaftsbaum. Die Asche des geliebten Verstorbenen wird hierbei an dem von Ihnen ausgesuchten Baum in einem Fried-/Ruhewald beigesetzt.

Es ist wichtig alles naturbelassen zu halten, dies gilt sowohl bei der Trauerfeier / Beisetzung als auch bei der Pflege des Grabes.

Die Feuerbestattung geht bei der Baumbestattung ebenfalls voraus.

Die Anonyme Bestattung

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit den geliebten Verstorbenen anonym zu bestatten. Je nach Friedhofswahl ist eine Erd-, Feuer-, oder auch Baumbestattung möglich. Das Grab wird mit keinem Namen versehen und bleibt somit anonym.